Claire Mesnil

CLAIRE MESNIL, "Die Wahrheit über Eva" - Malerei
Galerie im Bezirksrathaus Ehrenfeld
18. November bis 16 Dezember 2016



Claire Mesnil zeigt mit "Die Wahrheit über Eva" in der Galerie des Bezirksrathauses Köln-Ehrenfeld großformatige Ölbilder, die unterschiedlichste Aspekte und Darstellungen von Frauen zeigen. Kontemplative Momentaufnahmen aus dem alltäglichen Leben, dem Hier und Jetzt verbunden, dennoch von einer in sich ruhenden Zeitlosigkeit. Eine träumerische Stille, eine konzentrierte Gelassenheit des Augenblicks trägt das Motiv, dessen malerische Umsetzung von ferne an die Werke Edward Hoppers erinnert. Die Künstlerin zeigt ausgewählte Werke seit 2005 bis hin zu neuesten Arbeiten. Wer sich über das Gesamtwerk, von dem die Frauendarstellungen nur einer, wenngleich sehr wichtiger Werkkomplex sind, umfassender informieren möchte, kann dies auf der Website der Künstlerin www.clairemesnil.info tun.

Geboren ist Claire Mesnil 1965 in Straßburg. Abgeschlossenes Studium der Philosophie und Kunstgeschichte. Begleitendes Studium der Bildenden Künste. Schwerpunkt Malerei und Aktzeichnen an der Ecole des Beaux Arts in Paris. Meisterklasse Ölmalerei und figürliches Freihandzeichnen. Freischaffend als Künstler seit 1989. Diverse Auslandsreisen und Auslandsaufenthalte. Zahlreiche Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen in Deutschland, Frankreich und Belgien. Claire Mesnil lebt und arbeitet seit 2000 in Köln.




zurück zum Archiv