Plakatwettbewerb
Plakatwettbewerbsieger 2006
Wettbewerbsieger 2006 Norbert
Küpper (rechts) mit Dieter Wolf
Kunstverein Kultur Köln 30
mit 5. künstlerischem Wettbewerb für ein Veranstaltungsplakat

Sieger des im April in verschiedenen Kunstpublikationen ausgeschriebenen Wettbewerbes wurde der Kölner Künstler Norbert Küpper.
Eine Jury aus Vertretern der IG Ehrenfeld (Einzelhandel), der Werbepraxis Von der Garthen (Straßenfestorganisation) und dem Kunstverein Kultur Köln 30 hat Norbert Küpper aus einer Vielzahl von Einsendungen als den attraktivsten Vorschlag ausgewählt. Der Wettbewerb war mit 500 Euro ausgelobt.

Der Kunstverein Kultur Köln 30 und die Interessengemeinschaft Ehrenfeld hatten zum fünften Male den Wettbewerb zur Gestaltung des Veranstaltungsplakates zum Ehrenfelder Straßenfest aufgerufen.
Die Gestaltung des Plakates sollte frei sein. Mit einem rein künstlerisch gestalteten Plakat möchte der Kunstverein Kultur Köln 30 und die IG Ehrenfeld auf den Kulturstandort Ehrenfeld mit seinen über 30 Kunst- und Kulturorten verweisen.

Plakatwettbewerbsieger 2006
Plakatwettbewerbsieger 2006
Plakatwettbewerbsieger 2006


Presseartikel zur Preisverleihung (PDF, 314 kb)

Norbert Küppersist 1964 in Köln geboren, studierte klassische Gitarre und Kunstgeschichte in Köln, Kunst an der Kunstakademie Düsseldorf und der Kölner Werkschule. Er wurde Meisterschüler bei Professor Werner Schriefers. Küpper erhielt eine Reihe Preise und Auszeichnungen. 2003 war er Stipendiat der Villa Romana in Florenz. mehr...

zurück