Sigrid Raff
Sigrid Raff

SIGRID RAFF, "Farb-Schichten Sequenz"
Galerie im Bezirksrathaus Ehrenfeld
17. November bis 16. Dezember 2017

Sigrid Raff zeigt im Bezirksrathaus Ehrenfeld aus ihrer Reihe "Farb-Schichten" große und mittelformatige Arbeiten ihrer aktuellen Farbfeldmalerei. Seit Jahren experimetiert sie mit mit dem Auftragen und von zahlreichen Farbschichten, die sich überlagern und das vielfältige Schichten ihre Farbanmutung verändern.
Neben den farbigen Malereistudien widmet sich Sigrid Raff in den letzten Jahren ihren Annäherungen an philosophische und religiöse Themen, die sie als durch Schrift auf Bildtafeln oder per Installationen umsetzt.

Geboren 1942, in Brake / Ostwestfalen, hatte Sigrid Raff viele Ausstellungen in In- und Ausland. Es ist bereits die zweite Ausstellung von Kultur Köln 30 mit der Künstlerin. Bereits im Jahr 2008 zeigte sie mit "Wände" eine vielbeachtete Auswahl ihrer Arbeiten im Hochbunker Körnerstraße. Sigrid Raff lebt und arbeitet in Köln.


zurück zum Archiv